Presseberichte

Bildungsangebote

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Berufsschüler zu Gast in Hohebuch

Zu Beginn Ihrer Ausbildung verbrachten 13 neue landwirtschaftliche Berufsschülerinnen- und schüler der Hilde-Domin-Schule Herrenberg zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Heiderose Ebser und Fachlehrer Albrecht Weber drei Tage in Hohebuch. Neben ersten Einblicken in den Beruf des Landwirts kamen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz: Spielerisch wurden bei einem Quiz rund…

Mehr erfahren

Jugend und Landwirtschaft

In 2 Wochen zum Traktorführerschein

19 Jugendliche verbrachten zwei Wochen ihrer Sommerferien in Hohebuch, um den Führerschein für die Klasse T zu erlangen. Neben intensivem Lernen mit viel gegenseitiger Unterstützung und den praktischen Fahrstunden mit Fahrlehrern der Fahrschule Michelfelder kam auch der Spaß nicht zu kurz: Grillen am Lagerfeuer, Bogen schießen, Eis essen, Fußballspielen sorgten…

Mehr erfahren

Landwirtschaft

Pfarrer im Schweinestall

Diese Woche trafen sich Pfarrerinnen und Pfarrer aus der gesamten Landeskirche in Hohebuch zur Bezirksbauernpfarrertagung. Die zweitägige Tagung steht unter dem Titel „kirchliche Jugendarbeit und Landwirtschaft“. Die theologische Einführung durch Oberkirchenrat Dr. Zeeb zum Erntedank-Predigttext ist der Auftakt zur Tagung. Die Bezirksbauernpfarrerinnen und –pfarrer verantworten gemeinsam mit den Prälaturreferentinnen des…

Mehr erfahren

Ländliche Heimvolkshochschule

Kollegialer Austausch der baden-württembergischen Bauernschulen

Zum ersten Mal trafen sich alle Dozentinnen, Dozenten und Geschäftsführer der ländlichen Bildungshäuser in Baden-Württemberg. Die Bauernschulen, die flächendeckend in ganz Baden-Württemberg aktiv sind, kamen Mitte September in Hohebuch zusammen. Dass fast alle pädagogischen MitarbeiterInnen und Geschäftsführer dabei waren, zeigt, wie groß das Interesse aneinander und an der Zusammenarbeit ist.…

Mehr erfahren

Kreativität

Mit Körpereinsatz die Seele entstauben

Waldenburg Seit 25 Jahren Steinbildhauer-Kurse an der Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch   Quelle: Online-Portal www.stimme.de

Mehr erfahren (PDF)

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Studienreise in die Franche Comté

Ende Juni machte sich, wie alljährlich, das Evangelische Bauernwerk auf, eine europäische Region zu erkunden. Die 45 Reiseteilnehmer entdeckten in diesem Jahr Landwirtschaft, Kultur und Leute in Frankreich, genauer gesagt in die Region Bourgogne-Franche-Comté, die an die Schweiz grenzt. Noch auf der Hinfahrt besuchte die Gruppe die Kapelle Notre Dame du Haut…

Mehr erfahren

Jugend und Landwirtschaft

Jugend-Treffen in Hohebuch

Anfang Juli trafen sich knapp 20 Jugendliche zum gemeinsamen Wochenende in Hohebuch. In ein fachliches Rahmenprogramm eingebettet ging es vor allem darum, Gemeinschaft zu erleben, Freunde zu treffen, Gleichgesinnte kennenzulernen. Ob beim Lagerfeuer-Abend, beim Scheunenkino oder beim Bachwandern, der Spaß kam nie zu kurz. Die gute Laune begleitete die Gruppe…

Mehr erfahren

Jugend und Landwirtschaft

Hohenloher Genuss

Hohenloher Genuss

Anfang Juli trafen sich knapp 20 Jugendliche zum gemeinsamen Wochenende in Hohebuch. In ein fachliches Rahmenprogramm eingebettet ging es vor allem darum, Gemeinschaft zu erleben, Freunde zu treffen, Gleichgesinnte kennenzulernen. Ob beim Lagerfeuer-Abend, beim Scheunenkino oder beim Bachwandern, der Spaß kam nie zu kurz. Die gute Laune begleitete die Gruppe…

Mehr erfahren

Musik / Tanz

Chorstudio Hohebuch

Nachdem im letzten Jahr am verlängerten Fronleichnamswochenende das Chorstudio mit dem renommierten Kirchenmusikdirektor Prof. Jürgen Budday stattfand, fanden sich auch in diesem Jahr hochmotivierte Sängerinnen und Sänger in der Ländlichen Heimvolkshochschule zusammen. Gemeinsam mit Budday machten sich dieses Jahr von Christi Himmelfahrt bis zum darauffolgenden Sonntag knapp 20 Sängerinnen und…

Mehr erfahren

Treffpunkt Evangelisches Bauernwerk

Artenvielfalt agrarwirtschaftlich produzieren?

Den Auftakt zum Hohebucher Wochenende Mitte April machte der Vortragsnachmittag zum Thema Artenvielfalt in der Agrarlandschaft. Rund 70 Interessierte folgten der Einladung des Evangelischen Bauernwerks in die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch. In seiner Begrüßung sagt Wilfried Häfele, Geschäftsführer des Evang. Bauernwerks, dass es schön sei, wenn sich Bürger um die Artenvielfalt…

Mehr erfahren

Treffpunkt Evangelisches Bauernwerk

Hohebucher Wochenende – Artenvielfalt agrarwirtschaftlich produzieren?

Hohebucher Wochenende 2019

Den Auftakt zum Hohebucher Wochenende Mitte April machte der Vortragsnachmittag zum Thema Artenvielfalt in der Agrarlandschaft. Rund 70 Interessierte folgten der Einladung des Evangelischen Bauernwerks in die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch. In seiner Begrüßung sagt Wilfried Häfele, Geschäftsführer des Evang. Bauernwerks, dass es schön sei, wenn sich Bürger um die Artenvielfalt…

Mehr erfahren

Jugend und Landwirtschaft

Starke Kinder vom Hof

Starke Kinder 2019

Landwirtschaft steht in der öffentlichen Kritik, was auch Kinder direkt oder indirekt spüren. In den Faschingsferien 2019 fand das Seminar „starke Kinder vom Hof“ zum ersten Mal statt. Zwei Tage lang bearbeiteten die Schulkinder und ihre Eltern, teils gemeinsam, teils getrennt, Themen der Selbstbehauptung. Sie setzten sich in spielerischen Methoden…

Mehr erfahren

Landwirtschaft

Hohebucher Agrargespräch 2019

Anfang Januar lädt traditionell das Evangelische Bauernwerk zum Agrargespräch in die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch ein. In diesem Jahr standen die Verhandlungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab 2020 in der Europäischen Union im Fokus. Es gilt sich den Herausforderungen für die Zukunft von Ernährung und Landwirtschaft anzunehmen. Diese reichen von der…

Mehr erfahren

Landwirtschaft

Qualifizierung Landwirtschaftlicher Fachschüler in Hohebuch

Zu Beginn ihrer Meisterausbildung kommen Schülerinnen und Schüler von den landwirtschaftlichen Fachschulen in Kupferzell und Herrenberg in die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch. Im Fokus des zweiwöchigen Lehrgangs steht die Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen. Die Landwirtinnen und Landwirte lernen sich auszudrücken und zu präsentieren. Mit Argumentations- und Konfliktlösestrategien im Petto fällt es ihnen…

Mehr erfahren

Landwirtschaft

Gemeinsame Agrarpolitik ab 2020 – Bewertung und Ausblick

Podium 2019

Hohebucher Agrargespräch 2019 Anfang Januar lädt traditionell das Evangelische Bauernwerk zum Agrargespräch in die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch ein. In diesem Jahr standen die Verhandlungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab 2020 in der Europäischen Union im Fokus. Es gilt sich den Herausforderungen für die Zukunft von Ernährung und Landwirtschaft anzunehmen. Diese…

Mehr erfahren

Treffpunkt Evangelisches Bauernwerk

Hohebucher Tag und Scheunenfest 2018

Hohebucher Tag 2018

Am ersten Juni-Wochenende feierte das Evangelische Bauernwerk sein 70-Jähriges Bestehen mit dem Hohebucher Tag und einem Scheunenfest am Vorabend. Fast voll besetzt war das Zelt bereits vormittags zum Gottesdienst mit Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July und Landesbauernpfarrerin Gabriele Walcher-Quast. Im Festgottesdienst zur Erntebitte ging es um Klimaveränderung und Wetterextreme.…

Mehr erfahren

Treffpunkt Evangelisches Bauernwerk

Hohebucher Wochenende: Wie steht es um die EU?

Hohebucher Wochenende 2018

Anlässlich des Hohebucher Wochenendes hat das Evangelische Bauernwerk Uwe Roth nach Hohebuch eingeladen. Der Journalist beschäftigt sich bereits seit über 30 Jahren mit dem Thema Europa und hatte verschiedenste Anstellungen in ganz Europa – von Brüssel bis Stuttgart. In Zeiten von Brexit und co. scheint die Europäische Union instabiler als…

Mehr erfahren

Landwirtschaft

Klimawandel und Extremwetterereignisse

Trötschler

Hohebucher Agrargespräch 2018 Die größte Herausforderung des 21. Jahrhundert ist wohl der Klimawandel – global und lokal. Mit welchen Folgen müssen wir in Baden-Württemberg rechnen? Und wie kann die hiesige Landwirtschaft reagieren? Beim diesjährigen Hohebucher Agrargespräch des Evangelischen Bauernwerks wurden Klimawandel und Extremwetter-Ereignisse thematisiert und die Anpassungsstrategien für die baden-württembergische…

Mehr erfahren