Arbeitsfelder

Bildung und Begegnung für Menschen in Landwirtschaft und ländlichem Raum – ganzheitlich und schöpfungsbewahrend

„Der Meister hatte ihn noch nie so heftig reden hören. Er ging eine Strecke weiter, dann sagte er: „Es gibt die Wahrheit, mein Liebster! Aber die «Lehre», die du begehrst, die absolute, vollkommen und allein weise machende, die gibt es nicht. Du sollst dich auch gar nicht nach einer vollkommenen Lehre sehnen, Freund, sondern nach Vervollkommnung deiner selbst. Die Ganzheit ist in dir, nicht in den Begriffen und Büchern. Die Wahrheit wird gelebt, nicht doziert.“ (Hermann Hesse)


Bildung

Die Ländliche Heimvolkshochschule ist staatlich anerkannte Bildungsstätte für Erwachsenen- und Jugendbildung im ländlichen Raum, und Zentrum der kirchlichen Bauernarbeit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Wir bieten eine Vielfalt hauseigener Seminare mit glaubensorientierten, landwirtschaftlichen, kreativen und musischen Inhalten. Die Gründungsgeschichte des Evangelischen Bauernwerks steht als Kennzeichen für den spezifischen Ansatz der Hohebucher Arbeit: lebensbegleitend, ganzheitlich und in der Zuversicht des christlichen Glaubens praxisorientiert.

Ländliche Heimvolkshochschule

Schullandheim


Arbeitskreise

Das Evangelische Bauernwerk in Württemberg ist in den Kirchenbezirken der Evangelischen Landeskirche in örtlichen Arbeitskreisen organisiert. Hier, wie auch in den überregionalen Arbeitskreisen, wie der Stadt-Land-Partnerschaft oder dem Arbeitskreis internationale Landwirtschaft, bietet das Bauernwerk Veranstaltungen und Aktivitäten zu aktuellen Themen aus Landwirtschaft, Kirche und Gesellschaft.

Bezirksarbeitskreise

Stadt-Land-Partnerschaft

Arbeitskreis Internationale Landwirtschaft

Arbeitskreis Agrarpolitik

Hohenloher Kantorei

Bauernlehrpfad


Beratung und Hilfe

Mit unserem sozial-diakonischen Angebot unterstützen wir Familien und Einzelpersonen in Notsituationen oder Krisen mit Rat und Tat. Dies kann im persönlichen Beratungsgespräch erfolgen, ganz praktisch durch die Unterstützung einer Familienfachkraft oder eines Betriebshelfers, oder finanziell durch die Kostenübernahme aus unserem landwirtschaftlichen Notfonds. Das ist Dienst am Nächsten und gelebte Diakonie.

Landwirtschaftliche Familienberatung

Familien- und Betriebshilfsdienst

Notfonds

Weiterbildungsberatung


Landleben-live

Das Evangelische Bauernwerk in Württemberg organisiert, fördert, vermittelt und begleitet Landleben-live-Aufenthalte von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Bauernhöfen. Jugendliche verbringen ihre Ferien einmal anders, als ein Familienmitglied auf Zeit in einer Bauernfamilie, wo sie ein paar Wochen mitleben und mithelfen. Sie tauschen die Schulbank, die ihnen vertraute Umgebung ein mit aktiver Betätigung auf einem Bauernhof.

Landleben-live