Veranstaltungen

Hof ohne Nachfolge

In vielen Familien ist die Hofnachfolge unsicher geworden. Im Zuge des Generationswechsels werden Betriebe aufgegeben. Doch was soll nun mit dem Betrieb passieren? Wird er verpachtet und steuerlich ganz aufgegeben oder ruht er nur? Wie viel Geld steht für den Lebensabend zur Verfügung? Wie kann der Betrieb an die Erben verteilt werden? Wie sieht ein Leben ohne Hof aus? Die Betriebsaufgabe stellt die betroffenen Familien vor steuerliche, rechtliche, betriebliche und auch menschliche Fragen. Zusammen mit Fachreferenten sollen auf die verschiedenen Fragen Antworten gefunden werden.

Kursnummer: JP17024

18.02.2017 - 19.02.2017

Sa 9:30 - So 15:00 Uhr

Tel +49 (0)7942 107-0

Kosten:
Kursgebühr inkl. Verpflegung 140.00 €
EZ mit Waschgelegenheit 14.50 €
DZ mit Waschgelegenheit 13.00 €
DZ mit Dusche/WC 30.50 €

Jetzt anmelden

Leitung

Angelika Sigel

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.