Veranstaltungen

Einführung in die Praxis des Handauflegens

„Auf Kranke werden sie die Hände legen und es wird besser mit ihnen werden“ Für Jesus und die ersten Christen war es selbstverständlich, anderen die Hände aufzulegen. Diese Tradition greift das Seminar auf. Im Vortrag, im Gebet und in der Stille werden Sie behutsam hingeführt zum Handauflegen. Es ist ein stilles Gebet, bei dem die Hände den eigenen Leib oder einen anderen Menschen achtsam berühren. Es geht darum, sich absichtslos der liebenden Gegenwart Gottes zu überlassen. So können Vertrauen und Selbstheilungskräfte gestärkt werden.

Kursnummer: JP17055

07.04.2017 - 08.04.2017

Fr 14:00 - Sa 18:00 Uhr

Tel +49 (0)7942 107-0

Kosten:
Kursgebühr inkl. Verpflegung 124.50 €
EZ mit Waschgelegenheit 64.50 €
DZ mit Waschgelegenheit 51.50 €
EZ mit Dusche/WC 82.00 €
DZ mit Dusche/WC 66.00 €

Jetzt anmelden

Leitung

Beate Hufeisen

Referent*innen

Rita Winterhalter
Heilpraktikerin, Lehrerin der Open Hands Schule

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.