Presseberichte

Presseberichte

Woche mit der Bibel 2024: Und das ist erst der Anfang…

Dieses Jahr lud das biblische Thema ein, sich neu mit den ersten Kapiteln der Bibel auseinander zu setzen. Unter dem Motto „ Und das ist erst der Anfang…“ lag der Schwerpunkt auf der biblischen Urgeschichte 1. Mose 1-11. Schöpfung, Sündenfall, Schuld und Vergebung, die Sintflutgeschichte und das Immer-höher-hinaus-Wollen waren die Themen. Ganz unterschiedliche und kreative Zugänge ließen viel Neues in den altbekannten Geschichten entdecken. Es wurde auch deutlich, dass Glaube und Naturwissenschaft sich nicht ausschließen. Eine Exkursion führte ins Diakoneo-Klinikum Schwäbisch Hall. Zum einen wurden die Glasfenster von Dieter Franck zum Thema Schöpfung besichtigt, zum anderen die Klinikkapelle und der Aussegnungsraum.

Abends stand die Gemeinschaft im Mittelpunkt mit Musik, Spiel und Austausch. Ein Werkstattgottesdienst zum Thema „Gottes Schöpfung – Geschenk und Verantwortung“ bildete den Abschluss.

Die Konzeption der Woche mit der Bibel lag in den Händen von Landesbauernpfarrerin Sabine Bullinger. Theologische Beiträge kamen auch von Prälat Ralf Albrecht, Pfr.i.R. Bernhard Glück und Pfr. Dr. Jörg Dinger. Die Themenbereiche Musik und Bewegung wurden gestaltet von Bildungsreferentin Annette Laucher und Musiklehrer i.R. Thomas Hartmann.

Die Bibelwoche war anregend und erholsam. Bildung und Begegnung im wahrsten Sinne des Wortes – in guter Hohebucher Tradition.

Sabine Bullinger