Presseberichte

Presseberichte

Im Dialog zwischen Landwirtschaft, Kirche und Gesellschaft – 75 Jahre Evangelisches Bauernwerk in Württemberg

Zum Jubiläumswochenende am 3./4. Juni 2023 kamen Hunderte von Gästen. Den Auftakt bildete das Scheunenfest am Samstagabend. Ein Abend des Sich-Wiedersehens und der Begegnung mit Live-Musik von Eddy Danco und Bewirtung durch verschiedene Bezirksarbeitskreise. Den Gottesdienst am Sonntagmorgen mit Landesbauernpfarrerin Sabine Bullinger, Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl und einem Projekt-Posaunenchor feierte eine…

Mehr erfahren

Kreativität

Festival der Marionette 2023

Endlich, endlich… …und dann – endlich, endlich – war es so weit: Nach zweimaligem Verschieben (2020 und 2021) und einer dramatisch erzwungenen Absage am Tag der geplanten Eröffnung (2022) ging Corona die Puste aus: Das 7. Pendel-Marionetten-Festival (neu Festival der Marionette®) konnte stattfinden! Vom 19. bis 21. Mai belebten lauter…

Mehr erfahren

Filzen

Filzen mit Kerstin Scherr: Filzkleidung mit experimentell selbstgefärbter Seide

Zu dem Kurs »Filzkleidung mit experimentell selbstgefärbter Seide« in der Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch trafen sich neugierige und experimentierfreudige Frauen, welche die Leidenschaft für das Filzkunsthandwerk teilen.  

Mehr erfahren (PDF)

Treffpunkt Evangelisches Bauernwerk

Freundeskreis Hohebuch/Alte Garde vom 24.-26. April 2023 in Hohebuch: Brauchtum und Rituale auf dem Land

Was haben eine Erzieherin und ein Landwirt gemeinsam? Im Gespräch mit FachschülerInnen der Ev. Fachschule für Sozialpädagogik Schwäbisch Hall war die Antwort schnell gefunden. Beide säen und pflegen, aber ob etwas daraus wächst, ist nicht von vornherein klar. Erfolg ist nicht machbar, das wissen die Teilnehmenden aus der Pädagogik genauso…

Mehr erfahren

Presseberichte

Grundkursjubiläen 2023

Anfang des Jahres finden in Hohebuch traditionell die Grundkursjubiläen statt. Die jüngeren Jahrgänge werden nach 30, 35 bzw. 40 Jahre zu einem eintägigen Treffen an einem Sonntag eingeladen. Die älteren Jahrgänge werden nach 45 bzw. 50 Jahren und nach 55 Jahren jeweils zu einem zweitägigen Treffen eingeladen. Gestaltet werden diese…

Mehr erfahren

Landesbauernpfarramt

Erntebittmaterialien 2023: Du bist ein Gott, der mich sieht!

Arbeitshilfe 2023 für Kirchengemeinden neu erschienen…. Das Evangelische Bauernwerk in Württemberg e.V. gibt auch in diesem Jahr eine Materialsammlung mit liturgischen Beiträgen für die Erntebittgottesdienste und Erntebetstunden in Württemberg heraus. „Du bist ein Gott, der mich sieht!“ lautet das Thema 2023. Landesbauernpfarrerin Sabine Bullinger hat zusammen mit dem Bezirksarbeitskreis Schorndorf…

Mehr erfahren

Presseberichte

Hohebucher Wochenende – Ehrenamt in Kirche und Gesellschaft

Im Jubiläumsjahr beschäftigten sich hauptamtlich und ehrenamtlich Engagierte des Ev. Bauernwerks beim Hohebucher Wochenende Ende März mit dem Thema Ehrenamt. Ralf Baumgarth von der Freiwilligenagentur Heidelberg führte am Samstag in das Thema ein und gab Impulse für die Gruppenarbeitsphase. Beim Jahresempfang am Samstagabend sprach Regierungspräsident a.D. Wolfgang Reimer, Vorsitzender der…

Mehr erfahren

Presseberichte

Traktorübungstag für Bäuerinnen und Betrebsleiterinnen auf dem Q-Hof in Frickingen

6 Fahrlehrerinnen – 21 Bäuerinnnen und Betriebhelferinnen – ein interessanter, lehrreicher und cooler Tag!   Und hier noch bewegten Bilder von „Guten Abend Deutschland“: Sendung vom 17. März 2023    

Mehr erfahren

Glaube und Leben

Woche mit der Bibel 2023: Kirche träumen

Für viele Teilnehmende ist die Woche mit der Bibel wie ein kleiner Urlaub zu Beginn des Jahres: theologische Anstöße, spannende Diskussionen, Zeit für Kunst und Musik und gute Zeit miteinander. Thematisch führte uns die Apostelgeschichte in die Zeit der ersten Christen. Was ist aus den Idealen der frühen Kirche im…

Mehr erfahren

Presseberichte

Ökumenischer Bauerntag 2023

Was ist uns die Landwirtschaft wert? Ökumenisch gemeinsam unterwegs für die Wertschätzung unserer Lebensgrundlagen Heroldstatt. Am vergangen Sonntag, den 5.März 2023 fand in der Berghalle in Heroldstatt der diesjährige Ökumenische Bauerntag des Evangelischen Bauernwerks und des Katholischen Landvolks statt. Für die Bezirksarbeitskreise von Landwirtinnen und Landwirten auf der Alb begrüßte…

Mehr erfahren

Presseberichte

Hohebucher Agrargespräch 2023

Hohebucher Agrargespräch 2023 Nachhaltigkeit in Krisenzeiten – Anforderungen, Risiken und Chancen für die Landwirtschaft Fachvorträge mit anschließender Podiumsdiskussion Dieses Jahr fand das traditionelle Agrargespräch wieder in Präsenz statt. Nach einem Empfang mit Kaffee und Laugenbrötchen nahmen die Teilnehmer um kurz vor 10 Uhr Platz. Der Geschäftsführer des Ev. Bauernwerks und…

Mehr erfahren

Presseberichte

Die französische Kirchenzeitung Réforme berichtet über die evangelische kirchliche Arbeit auf dem Land in Deutschland

Die Übergabe der Erntekrone am 16. Oktober 2022 in Kloster Schöntal war der Anlass, dass die protestantische Kirchenzeitung Réforme auf die Arbeit der Evangelischen Kirche Deutschlands im Bereich Landwirtschaft aufmerksam wurde. Nach Interviews mit Landesbauernpfarrerin Sabine Bullinger von der Ev. Kirche in Württemberg, ihrem Kollegen Pfarrer Peter Schock aus der…

Mehr erfahren

Blaubeuren

Gerechtigkeit nützt allen

Gerechtigkeit nützt allen Bezirkssynode des Kirchenbezirks Blaubeuren macht nachhaltiges Handeln zum zentralen Thema Unter dem Motto „Was ist fair?“ beschäftigen sich die Vertreterinnen und Vertreter der 26 Evangelischen Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenbezirk Blaubeuren am 12. Juli 2022 bei ihrer Sommersynode mit dem Thema „Nachhaltigem Handeln und Leben in Landwirtschaft, in…

Mehr erfahren

Aalen

BAK Aalen

BAK Aalen 06.11.2022 Begegnungsnachmittag in Ellwangen Viel Freude haben uns die 4 Clowninnen gemacht, die alle die Clownerie-Kurse in Hohebuch absolviert haben. Das Motto hieß: Lachen tut gut- Clownin Isolde und ihre Freundinnen beleuchten Alltagssituationen. Der Bezirksarbeitskreis wünschte sich einen erheiternden und herzerwärmenden Nachmittag- der Wunsch erfüllte sich! Der Nachmittag…

Mehr erfahren

Biberach

Graue Haare-Buntes Leben

BAK Biberach Frauen   Laupheim Nach dem unser langjähriger Bezirksbauernpfarrer Ernst Eyrich Ende 2021 in den Ruhestand ging, freuten wir uns sehr, dass Pfr. Christoph Schweikle aus Bad Saulgau bereit war, das Bezirksbauernpfarramt zu übernehmen. Den Frauentag haben wir trotz Corona am 22.Februar 2022 gewagt und dank einen passenden Gasthofs…

Mehr erfahren

Heidenheim

Autark mit Photovoltaik?

Dettingen Groß war das Interesse am 09. November 2022 an dieser Fragestellung. Der VfL (Verein für landwirtschaftliche Fachbildung),  das Landwirtschaftsamt und das Evangelische Bauernwerk im Bezirk Heidenheim hatten gemeinsam dazu in die Hofschenke zum Schwarzen Beck eingeladen. Die Vorsitzende des VfL Gisela Ihle begrüßte ca. 100 Teilnehmer/innen und hob die…

Mehr erfahren

Presseberichte

Mitarbeiteraktion: „Weihnachten im Schuhkarton“

Dieses Jahr entstand aus einer spontanen Idee eine gemeinsame Packaktion für „Weihnachten im Schuhkarton“. Wir Mitarbeiter vom Haus, haben zusammengelegt und etwas Geld gesammelt. So konnten wir mit der fleißigen Unterstützung von Kollegen und Kolleginnen aus den Bereichen Büro, Hauswirtschaft und Bildungsarbeit sieben Schuhkartons packen und damit 7 Kinder eine…

Mehr erfahren

Presseberichte

Bodenschutz und Flächenverbrauch – zwischen Dilemma und Chance

Zum bundesweiten „Tag der Allee“ am 20. Oktober luden die Initiative „Hohenloher Sorge“ und die Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein. „Die Initiative kam ins Rollen durch die Gefährdung der Hohebucher Allee durch den Ausbau des Gewerbeparks Hohenlohe“, führt Hubert Meixner, einer der Begründer der „Hohenloher Sorge“…

Mehr erfahren

Presseberichte

Übergabe der Erntekrone an den Bundespräsidenten

Die Übergabe der Erntekrone an den Bundespräsidenten hat eine lange Tradition. Dieses Jahr fand sie am 16. Oktober in Kloster Schöntal statt. Der Bundespräsident wurde von Dr. Kreiten von der Kath. Landvolkbewegung (KLB), von Petra Bentkämper vom Deutschen LandFrauenverband (dlv), von Joachim Rukwied vom Deutschen Bauernverband (DBV), und Landesbauernpfarrerin Sabine…

Mehr erfahren

Presseberichte

Landwirtschaftliches Hauptfest 2022

Unter der bewährten Organisation von Veronika Grossenbacher war Hohebuch auch  beim diesjährigen 101. Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart vertreten. Der Stand in Halle 3 wurde täglich von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen des Ev. Bauernwerks betreut. Ein Quiz machte Vorbeilaufende neugierig und lud Jung und Alt zum Raten ein. Bei einer Tasse Kaffee…

Mehr erfahren

Presseberichte

Tagung für Bezirksbauernpfarrer*innen 2022

Am 26./27. September trafen sich die Bezirksbauernpfarrer:innen zur alljährlichen Tagung. Dieses Jahr ging es um Depression und Burnout in der Landwirtschaft. Rosemarie Bender, Systemische Therapeutin und langjährige Supervisorin der Landwirtschaftlichen Familienberatung führte in die fachliche Problematik ein. Cornelia Steffl und Dieter Stier, beide in der Landwirtschaft tätig und seit ca.…

Mehr erfahren

Kreativität

Festival der Marionette 2022

von Freitag 28. Oktober bis Sonntag 30. Oktober 2022 findet in Hohebuch das Festival der Marionette 2022 statt. Alle Infos zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie hier:    

Mehr erfahren

Presseberichte

Erntedank 2022

Hohebucher Erntedank 2020 mit Erntekrone

Interview mit Landesbauernpfarrerin Sabine Bullinger: https://www.evangelisch.de/inhalte/205729/30-09-2022/erntedank-trotz-klimawandel-bauernpfarrerin-ich-sehe-noch-nicht-schwarz Die Website www.erntedank-heute.de unter dem Motto Lebensmittel.Wert.Schätzen ist aktualisiert. Die Arbeitshilfe für Kirchengemeinden und andere Gruppen enthält Gottesdienstbausteine für Erntedank 2022, erarbeitet von Landesbauernpfarrerin Sabine Bullinger, Prälaturreferentin Renate Wittlinger und Pfarrer Peter Schock, Kirchlicher Dienst auf dem Land, Baden. Außerdem einen Beitrag des Kirchenbezirks…

Mehr erfahren

Presseberichte

Ferien auf dem Hof anstatt auf der Insel

Bis zum Mittag schlafen und den restlichen Tag Computerspiele zocken – das kommt Julian Bischoff nicht in die Tüte. Der 15-jährige möchte stattdessen lieber etwas Erfahrung für seine berufliche Orientierung sammeln. Im Rahmen des Angebots „Landleben-live“ hilft er für zweieinhalb Wochen tatkräftig auf dem Hof vom Ehepaar Tobias und Anita…

Mehr erfahren

Presseberichte

Bäuerin für zwei Wochen

Die 16-jährige Anna Kehl aus Kaisersbach hilft zwei Wochen auf dem Bauernhof bon Familie Leuter mit. BOMS (sz)- Landleben-live heißt es in diesen Ferien für Anna Kehl. Die 16-jährige Schülerin aus dem Welzheimer Wald hat sich dafür entschieden, zwei Wochen ihrer Sommerferien auf einem Bauernhof mitzuleben und mitanzupacken. Schwäbisch Zeitung…

Mehr erfahren