Presseberichte

Landleben-live

Eine russische Tochter für vier Wochen

Valera Turysheva aus Moskau hat auf einem Weinheimer Bauernhof viel über die Natur und ein bisschen Kurpfälzisch gelernt

Mehr erfahren (PDF)

Geislingen

Erntebittgottesdienst im Rahmen der Gläsernen Produktion

Weinsberg / Heilbronn

WasserWanderung mit geistlichen und fachlichen Impulsen

Wasser

Nach einer Waldwanderung im Vorjahr folgte nun eine geistliche und fachliche Wanderung zum Thema Wasser. Dazu lud der Bezirksarbeitskreis Heilbronn/Weinsberg am Sonntag nach Hohenstadt ein. Referent Friedhelm Zoller und die beiden Bezirksbauernpfarrer Martin Pohl und Stefanie Siegel nahmen die Gruppe mit auf einen spannenden Spaziergang zur Faszination Wasser.

Mehr erfahren

Crailsheim

Erntebittgottesdienst

Erntebittgottesdienst

Die Arbeit der Bauern sehen. Erntebitte. Auf dem Hof der Familie Mayer in Altenmünster hält Bezirksbauernpfarrer Tobias Dürr einen Gottesdienst…. Ursula Richter

Mehr erfahren (JPG-Bild)

Vaihingen / Mühlacker

Scheunenkino, Erntebittgottesdienst und Felderrundfahrt in Schützingen

Erntebittgottesdienst in Schützingen

Zu einem Wochenende der besonderen Art lud der Bezirksarbeitskreis Vaihingen/Mühlacker, gemeinsam mit der Kirchengemeinde Schützingen ein. In der Scheune auf dem Hof der Familie Conrad in Schützingen wurde am Samstag Abend der Film „Unterwegs mit Jacqueline“ gezeigt. Die Geschichte von einem algerischen Bauern, der sich nicht davon abhalten ließ, mit…

Mehr erfahren

Reutlingen

Sommertreffen in Reicheneck

Vaihingen / Mühlacker

Der Teutoburger Wald – eine Gegend mit vielen Überraschungen

Das Evang. Bauernwerk im Kirchenbezirk Mühlacker/Vaihingen war mal wieder auf großer Fahrt. Mit 32 Teilnehmern ging es dieses Mal in den Raum Bielefeld. Eine Gegend am Rande des Teutoburger Waldes, mit viel Industrie, bekannten Landmaschinenbetrieben, interessante landwirtschaftlichen Betrieben mit spezieller Ausrichtung. Nach der Anreise und Übernachtung in einem schönen Hotel …

Mehr erfahren

Neuenstadt

Exkursion zur Erlenbacher Ölmühle und zum Obstbauversuchsgut Heuchlingen

Exkursion

Die diesjährige Sommerexkursion der Arbeitskreise des Evang. Bauernwerks in den Bezirken Neuenstadt, Heilbronn-Weinsberg und Besigheim-Brackenheim führt in die Erlenbacher Ölmühle und anschließend auf das Obstversuchsgut Heuchlingen. In Erlenbach wird die 25-köpfige Gruppe von Betriebsleiter Stefan Kerner empfangen. Er führt die Gruppe über den Betrieb und erklärt, dass in der Ölmühle…

Mehr erfahren

Backnang

Wandergottesdienst „da blüht dir was“

Backnang

Bezirksbauernpfarrerin Renate Dinda und der Bezirksarbeitskreis Backnang des Evang. Bauernwerks nahmen rund 30 Interessierte mit auf einen Spaziergang auf den Ebersberg. Auftakt war der Gottesdienst zum Thema Blüte in Lippoldsweiler. Unterwegs machten die Gruppe dann Halt an verschiedenen Stationen und nahm sich Zeit, die Schönheit der Natur wahrzunehmen. Die Wanderung…

Mehr erfahren

Waiblingen

EU-Agrarpolitik – nur für die Großen?

EU-Agrarpolitik

Immer mehr Betrieben werden die niedrigen Erzeugerpreise bei gleichzeitig steigenden Bodenpreisen und Produktionskosten zum Verhängnis. Es wirkt, als ob nur große Betriebe von der EU unterstützt werden. Aber ist das das Ziel der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP)? Hierzu hat der Bezirksarbeitskreis Waiblingen des Evang. Bauernwerks Mitte März nach Stetten, Kernen…

Mehr erfahren

Balingen

Streiflichter durch die Reformation

Weikersheim

Von reichen Märkten und vertriebenen Bauern – Agrarindustrie auf Kosten kleinbäuerlicher Landwirtschaft in Entwicklungsländern

Landraub

Volles Haus im KULT in Niederstetten. Rund 100 Besucher – Verbraucher und Landwirte gemischt – folgten der Einladung des Evang. Bauernwerks. Gemeinsam mit der Kulturamt Niederstetten zeigte der Bezirksarbeitskreis Weikersheim des Evangelischen Bauernwerks den Film „Landraub“. In der anschließenden Diskussion tauschten sich Landwirte und Verbraucher aus. Das verfügbare Ackerland schwindet…

Mehr erfahren

Balingen

Vortragsabend des Evangelischen Bauernwerks im Kirchenbezirk Balingen mit Angelika Sigel

Die Belastungen und Herausforderungen in der Landwirtschaft werden nicht weniger. Immer mehr Bürokratie, sich stark verändernde Märkte mit großen Preisschwankungen, größere Betriebe, steigende Arbeitsbelastung – das alles sind Rahmenbedingungen, die sich auf die Lebens- und Arbeitszufriedenheit von Bäuerinnen und Bauern auswirken können.

Mehr erfahren

Ludwigsburg / Marbach

Belastbarkeit- Fähigkeit zur Lebensbewältigung. Vortrag mit Dr. Beate Weingardt

Leonberg / Ditzingen

Landwirtschaft in der Kommunikationskrise

Freudenstadt

Vortragsabend: Ackern und Rackern: Wozu, Warum, Wohin?

Weikersheim

Inwieweit beeinflusst die weltweite Landwirtschaft Fluchtgründe?

Flucht

Warum verlassen Menschen ihre Heimat? Jede Art von Flucht hat einen Auslöser. Dieser kann mit mehreren Umständen, die zusammentreffen, begründet sein. Inwieweit haben wir die weltweiten Fluchtursachen aus dem Blick der Landwirtschaft mit zu verschulden? Rund um das Thema Flucht und Fluchtursachen aus landwirtschaftlicher Sicht ging es beim Themenabend des…

Mehr erfahren

Tübingen

Begegnungsnachmittag: Werte und Wertwandel in Gesellschaft und Arbeitswelt

Weikersheim

Der Dauer-Frust frisst die Familie auf

Dauer Frust

Die Preiskrisen in der Landwirtschaft haben massive Auswirkungen – nicht nur aufs Betriebsergebnis. Ganze Familien leiden, Beziehungen können zerbrechen… Michael Weber-Schwarz

Mehr erfahren (PDF)

Backnang

Mosambik: Landwirtschaft in einer anderen Kultur

Mosambik

Gemeinsam mit den Evang. Frauen Württemberg hatte der BAK Backnang des Evang. Bauernwerks im November 2016 Besuch aus Mosambik. Frau Helena Novaela, Leiterin der Frauenkooperative “Mulheres de Nairobei” und Herr Abdorazaque Anza Manuel Muinde, Direktor von OLIPA-ODES, einer Partnerorganisation von Brot für die Welt, berichten über die Landwirtschaft von Frauenkooperativen…

Mehr erfahren

Leonberg / Ditzingen

Pro und Contra des geplanten Freihandelsabkommens TTIP

Leonberg / Ditzingen

“Alles hat seine Zeit…” – Rhythmen in der Natur – Rhythmen von Körper und Seele

Vortragsabend in Eltingen

Vortragsabend mit Dr. Beate M. Weingardt aus Tübingen im vollbesetzten Gemeindehaus in Eltingen. Sie bezog sich auf den Vers aus dem Buch des Predigers und führte weiter aus, dass alles Lebendige seinen Rhythmus habe und auch der Mensch von Geburt an seinen Rhythmus mitbringe. So wie die Jahreszeiten ihren Rhythmus…

Mehr erfahren

Backnang

Flucht aus und Integration in den Ländlichen Raum

Flucht aus und Integration in den ländlichen Raum

Fachleute diskutieren bei einem Podiumsgespräch in der Ratsscheuer in  Auenwald-Unterbrüden über Chancen und Schwierigkeiten der Vermittlung von Flüchtlingen als Arbeitskräfte in die Landwirtschaft. Luitgard Schaber

Mehr erfahren (PDF)

Landleben-live

In vollem Galopp ins Landleben

Die Schweizerin Ernie Valli packt auf dem Hof von Familie Stählen in der Weidsiedlung mit an

Mehr erfahren (PDF)

Landleben-live

Jule Werner aus Schwäbisch Hall sammelt neue Erfahrungen auf einem Bauernhof

Eine Schülerin verbringt einen Teil ihrer Ferien auf einem Bauernhof. Das evangelische Bauernwerk in Württemberg hat sie dorthin vermittelt. Ferien einmal anders: Leben und Arbeiten auf einem Bauernhof. Was für viele Jugendliche undenkbar wäre, reizt andere umso mehr. So auch die 15 Jahre alte Jule Werner aus Schwäbisch Hall. Seit…

Mehr erfahren