Bezirksarbeitskreis Tübingen

Der Arbeitskreis des Evang. Bauernwerks im Kirchenbezirk Tübingen ist ein kleiner Kreis von engagierten aktiven Landwirten und Bäuerinnen. Aktuelle Themen in Bezug zur Landwirtschaft und zum christlichen Glauben zu setzen und zu thematisieren ist das Grundanliegen des Arbeitskreises. Aber auch Begegnung mit Verbraucherinnen und Verbrauchern zu ermöglichen und zu fördern, und mit den Fragestellungen der Veranstaltungen auch nicht landwirtschaftliches Publikum anzusprechen ist dem Bezirksarbeitskreis Tübingen wichtig.


Aktivitäten


Tübingen


Der Arbeitskreis lädt jedes Jahr zu einem Begegnungsnachmittag ein. Bei Kaffee und Kuchen sind landwirtschaftliche Familien und Interessierte eingeladen, sich durch Referat und Diskussion zu einem aktuellen Thema aus verschiedensten Bereichen auszutauschen. Daneben findet in jedem Winterhalbjahr ein gemeinsamer Vortragsabend mit dem Kreisbauernverband Tübingen statt, bei dem vor allem landwirtschaftliche Fachthemen aufgegriffen werden. Im Sommer gestaltet der Arbeitskreis den Erntebittgottesdienst im Rahmen der Kirche im Grünen am Spielplatz Rotes Tor mit.


Veranstaltungskalender

Diese Seite befindet sich im Aufbau. Unser Programmangebot können Sie hier als PDF-Download einsehen und sich gerne telefonisch bei uns informieren.

Rückblick

Begegnungsnachmittag mit Dr. Beate Weingardt: Ruhestandsgestaltung: eine Aufgabe

Unter der Fragestellung “Jetzt kanne nix mee schaffa, jetz bene nix mee wert?” lud der Bezirksarbeitskreis Tübingen zum Begegnungsnachmittag nach Remmingsheim ein. Dass der Ruhestand kein Stillstand sein muss, sondern neue Wege ermöglicht, stellte Dr. Beate Weingardt in ihrem lebhaften Vortrag dar. Ob man den Ruhestand fürchte, oder herbei sehne…

Mehr erfahren

Vortragsabend: Flächennutzung und Flächenverbrauch

Begegnungsnachmittag: Bebauen und Bewahren: Landwirtschaft in biblischer Zeit und heute

Alle Beiträge