Aktuelles

08.03.2019 ~ Jugendliche in der Landwirtschaft

Starke Kinder vom Hof

Landwirtschaft steht in der öffentlichen Kritik, was auch Kinder direkt oder indirekt spüren. In den Faschingsferien 2019 fand das Seminar „starke Kinder vom Hof“ zum ersten Mal statt. Zwei Tage lang bearbeiteten die Schulkinder und ihre Eltern, teils gemeinsam, teils getrennt, Themen der Selbstbehauptung. Sie setzten sich in spielerischen Methoden und praxisorientierten Aktionen unter anderem mit Selbst- und Körperbewusstsein sowie den eigenen Stärken auseinander. Die Teilnehmer erlebten, wie Kommunikation und Körpersprache zusammenhängen und übten, wie dies gezielt eingesetzt werden kann. Es geht darum, an sich selbst zu glauben, sich zu trauen, sich selbst zu vertrauen und dabei die Eltern hinter sich zu wissen. Während die Eltern dem spannenden Vortrag von Juliane Vees vom LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern lauschten, erhielten die Kinder Einblicke in die Selbstverteidigung. Die offenen Gespräche im Familienseminar machten Mut und aus den gemeinsamen Aktionen entstanden auch neue Freundschaften.

Melanie Läpple

Starke Kinder 2019