select image 1
Tooltip
 

Tagungen, Seminare und weitere Veranstaltungen

Frühjahrsveranstaltung der Stadt-Land Partnerschaft:
Urbane Artenvielfalt

Blühende Landschaften, summende Artenvielfalt – was blüht und summt in der Stadt?
Die Herausforderungen für den Erhalt von Artenvielfalt in Pflanzen- und Tierwelt sind vielfältig. Lösungen können nicht allein vom Land und der Landwirtschaft kommen. Welche Möglichkeiten bietet die Stadt für Artenvielfalt und Lebensmittelerzeugung? Stadt-Eier, Stadt-Bienen, Urban Gardening oder Permakultur, die Gestaltungsansätze urbaner Biotope sind vielfältig. Kann auch das Land von der Stadt in Sachen Artenvielfalt und regionaler Lebensmittelerzeugung lernen?

Programm
10:00 Uhr Ankommen, Begrüßung, Einführung ins Thema, Wilfried Häfele, Geschäftsführer
10:30 Uhr Natur-Stadt: Biodiversitätspotential von Stadtlandschaften
Prof. Dr. Roman Lenz, Dekan Fakultät Umwelt Gestaltung Therapie Nürtingen-Geislingen
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Urban-Gardening-Bewegung:
- Transformationspotentiale zur
- Schaffung nachhaltiger Städte
Dr. Crista Müller, Vorstand anstiftung gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts
14:30 Uhr Kaffeepause
15:00 Uhr Diskussion mit den ReferentInnen und Reflektion zu möglichen Lösungsansätzen
16:00 Uhr Zusammenfassung Abschluss

Kursnummer JP20038
Termin 29.02.2020
Uhrzeit 10:00 - 16:30 Uhr
Veranstalter Evang. Bauernwerk
Kooperation Evang. Bauernwerk
Kursgebühr 40,00 EUR
Verpflegung 18,50 EUR

Anmeldung

Bitte geben Sie folgende Kontaktdaten an:
Vorname * / Name *
/
Telefon *
Telefax
E-Mail *
Straße *
PLZ * / Ort *
/
Bemerkungen:

Bei der Anmeldung von mehreren Personen bitte folgende Daten angeben:

Hiermit bestätige ich die Anmelde- und Teilnahmebedingungen.

* Pflichtfelder

Ihre Anmeldung ist verbindlich!
Falls keine Plätze mehr frei sind, melden wir uns bei Ihnen.


« zurück zur Übersicht


AGB   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum
Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2020. Evangelisches Bauernwerk in Württemberg e.V. www.hohebuch.de