select image 1
Tooltip
 

Presse und Publikationen

Erntedankgottesdienst im ZDF stößt auf überwältigend positive Resonanz

Die Texte sind final ausformuliert, die Gottesdienstdauer auf die Sekunde genau an die Sendezeit angepasst, der Altar prächtig geschmückt, Kameras und Mitwirkende in Position gebracht: Nach monatelanger Vorbereitung war es nun soweit, der Erntedankgottesdienst mit ZDF-Übertragung beginnt. Alle Plätze im Dreschschuppen in Goggenbach sind belegt und ca. 100 Besucher sind live dabei. Zu Hause an den Bildschirmen verfolgen rund 650.000 Menschen den Gottesdienst.

Es geht um die Frage, ob Fleisch auf den Erntedankaltar gehört oder nicht. Verbraucher und Landwirte kommen mit ihrem jeweiligen Blick auf Tierhaltung im Erntedankgottesdienst zu Wort. Landesbauernpfarrerin Gabriele Walcher-Quast ermutigt dazu, nach Orientierung im Umgang mit der Schöpfung zu suchen. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor Eschental unter Leitung von Dieter Karle.

Das eingerichtete Zuschauertelefon wurde von mehr als 20 Mitgliedern des Evangelischen Bauernwerks betreut. Die telefonischen Rückmeldungen zum Gottesdienst gingen bis um 19 Uhr ein und waren fast ausschließlich positiv. Neben dem wundervoll dekorierten Dreschschuppen gefielen vor allem die Predigt und der Mut, die Diskussion um Fleischkonsum und Tierhaltung als Kirche anzusprechen. Ein Zuschauer spricht sogar von „Pionierarbeit“, andere vom „schönsten Gottesdienst, den sie je gesehen haben“. Die Mitwirkenden, Bezirksbauernpfarrer Klaus Anthes, Annkatrin Betz, Adalbert Binder und Melanie Läpple, kamen sehr gut an und die Gesamtgestaltung wurde gelobt.

Insgesamt waren die Zuschauer dankbar für den authentischen mutigen Gottesdienst zum anspruchsvollen schwierigen Thema, der „alle, von Jung bis Alt“, angesprochen hat. Besonders begeistert haben Landesbauernpfarrerin Gabriele Walcher-Quast und die junge Landwirtin Annkatrin Betz.

Sie haben den Gottesdienst verpasst? In der ZDF-Mediathek ist der Erntedankgottesdienst abrufbar: www.zdf.de

Bild (Läpple): Der geschmückte Dreschschuppen begeistert die Zuschauer bundesweit

« zurück zur Übersicht


AGB   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum
Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2018. Evangelisches Bauernwerk in Württemberg e.V. www.hohebuch.de