select image 1
Tooltip
 

Presse und Publikationen

Meisterschüler aus Kupferzell und Aalen in Hohebuch

43 landwirtschaftliche Fachschüler und –schülerinnen der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft aus Kupferzell und Aalen verbrachten zu Beginn ihrer Meisterausbildung jeweils zwei Wochen in der Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch. Im Mittelpunkt des Lehrgangs stand die Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen. Es ging sowohl um das Selbstverständnis als Landwirt/-in als auch um Verantwortung, Herausforderungen und Vorzüge im Beruf. Die Meisteranwärter/-innen übten unter anderem präsentieren, argumentieren und sich in der öffentlichen Diskussion zu behaupten. Da alle Lerninhalte an praktische Übungen gekoppelt waren, trainierten sie beispielsweise Praktiken und Handwerkszeug für den Umgang mit Konflikten oder mit der Öffentlichkeit. Im Gespräch mit Praktikern tauschten sich die Schüler/-innen auch über das Miteinander auf dem Familienbetrieb aus. Der Lehrgang war mit einem vielseitigen Abendprogramm ergänzt. Ebenso brachte der Aufenthalt in Hohebuch die Schüler/-innen näher zusammen und das gemeinsame Erleben stärkte die Klassengemeinschaft.

Melanie Burkhardt

Bild (Burkhardt): Fachschulklasse aus Kupferzell Bild (Burkhardt): Fachschulklasse aus Aalen

« zurück zur Übersicht


AGB   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum
Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2020. Evangelisches Bauernwerk in Württemberg e.V. www.hohebuch.de