select image 1
Tooltip
 

Landwirtschaftlicher Betriebshilfsdienst

Ansprechpartner:

Frauke Munz, Dipl. Ing. agr.

Frauke Munz, Dipl. Ing. agr.
Einsatzleitung Betriebshilfsdienst

Öhringer Str. 5
74239 Hardthausen

Tel.:      07139 - 9307858
E-Mail: ...

Wer sind wir?

1964 wurde der Hohebucher Betriebshilfsdienst als einer der ersten in Deutschland ins Leben gerufen. Neben landwirtschaftlichen Betriebshelfern sind Hauswirtschafterinnen und Dorfhelferinnen bei uns tätig. Die gute Ausbildung unserer Ersatzkräfte ermöglicht eine bestmögliche Vertretung in ihrem landwirtschaftlichen Unternehmen bzw. Haushalt.

Wir sind für Sie da, wenn Sie aufgrund von…

  • Krankenhausaufenthalt
  • Kuraufenthalt
  • Krankheit
  • Schwangerschaft
  • Entbindung
  • Unfall
  • Erholung
  • Todesfällen usw.

Unsere Mitarbeiter im Betriebshilfsdienst.

ausfallen und eine Ersatzkraft benötigen.

Haushaltshilfe wird gewährt, wenn mindestens ein Kind unter 12 bzw. 14 Jahren oder ein behindertes Kind im Haushalt zu versorgen ist.

Wie bekommen Sie Hilfe?

  • Sie stellen bei der Krankenkasse einen Antrag auf Betriebs-/und/oder Haushaltshilfe
  • leiten ihre Krankmeldung an die Krankenkasse (mit Dauer, Umfang und Anlass der Erkrankung)
  • wenden sich zeitgleich an uns, um ihren Bedarf anzumelden.

Wir unterstützen Sie

  • mit gut ausgebildeten und erfahrenen Betriebs- und Haushaltshilfen, die Ihnen bei der Bewältigung ihrer täglichen Arbeit zur Hand gehen.
  • bei der Antragsstellung und regeln alle Belange mit Ihrer Krankenkasse

Wie werden die Kosten abgerechnet?

Unsere Ersatzkräfte sind bei allen Krankenkassen anerkannt und können direkt über uns mit dem Kostenträger abgerechnet werden.

Unser Einsatzgebiet

Unser Arbeitsgebiet erstreckt sich vorwiegend auf das nördl. Württemberg.

Wir sind als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst anerkannt.

Mehr zum Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst

Einen Film mit Frau Käthe Krokenberger, die derzeit ihren Bundesfreiwilligendienst im Betriebshilfsdienst in Hohebuch leistet. (Agrarsoziales Jahr).

kirchenfernsehen.de

 

Der Vertrauensrat des Landwirtschaftlichen Betriebshilfsdienstes traf sich zu seiner Jahressitzung 2015/2016 in Hohebuch

Einsatzleiterin Frauke Munz, Bauernwerksvorstand Barbara Hofmann (Blaufelden), Vertrauensrat Wilfried Mezger (Ditzingen), Vertrauensrätin Renate Bühl (Öhringen), Betriebshelfer Karl Hirschbach, Vertrauensräte Karl Reichert (Öhringen) und Willi Pfisterer (Crailhsheim), Betriebshelfer Markus Heib, Vertrauensrat Andreas Ziegler (Aalen) und Betriebshelfer Wilfried Schaub

Presse und Publikationen

Fortbildungstag des Maschinenrings Blaufelden beim... (11.11.2009)
Die Stimmungskrise in der Landwirtschaft als Herausforderung für...
mehr erfahren
Hohebucher Fortbildung für die Betriebshelfer der... (29.09.2009)
Auf dem neuesten Stand bei Technik und Politik Ein...
mehr erfahren
Mit dem Zug von Hof zu Hof (26.03.2009)
Als Zivi-Betriebshelfer beim Evangelischen Bauernwerk Gleich nach...
mehr erfahren
AGB   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum
Alle Rechte vorbehalten © 2008 - 2019. Evangelisches Bauernwerk in Württemberg e.V. www.hohebuch.de